Drucken
Kategorie: Einsätze
Zugriffe: 386
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Gehsteig unterspült

Nach der Feuerwehrübung waren noch einige Feuerwehrkameraden mit Aufräumarbeiten beschäftigt als ein Anwohner auf sie zukam und von einer Gefahrenstelle an einem Gehsteig berichtete. Die Feuerwehr Ast ging auf Erkundung und stellte ein Loch fest, offenbar war der gesteig unterspühlt worden. Pflastersteine waren bereits eingebrochen. Die Gefahrenstelle wurde mit Schilder und Absperrband abgesichert und die Bürgermeisterin informiert, die eine Instandsetzung in die Wege geleitet hat.

 

 

 


Eingesätzte Kräfte:

 

Feuerwehr Ast: Fl. Ast 43/1 ==> mit 3 Einsatzkräften

 

Unsere Webseite verwendet Cookies, damit Sie alle vorgesehenen Funktionen gut und benutzerfreundlich nutzen können, das Teilen in sozialen Medien zu ermöglichen sowe Daten zu erheben. Wir stellen unseren Partnern auch Informationen über die Nutzung von Inhalten, Social Media, Werbung und Analysen zur Verfügung. Diese Angaben können mit anderen Informationen kombiniert werden, die zur Verfügung stehen.

 

  Erfahren Sie dazu mehr in unserer    Datenschutzerklärung - (Cookie Hinweis)  

OK
Sie stimmen unseren Cookies zu, wenn Sie unsere Website nutzen!